Muß eine Solaranlage 20.000,-€ und mehr kosten?

NEIN… NEIN …NEIN! … Die meisten Solaranlagen kosten im Schnitt ca. 20.000,- . Diese Beträge lassen sich nicht schnell amortisieren. Das was man heutzutage mit der Einspeisung an Geld erstattet bekommt kann nur mit Augenzwinkern kommentiert werden. Man bekommt 8,- Cent pro Kilowatt und zahlen muss man 40 Cent. Diese grundlos große Differenz ist nicht mit Vernunft zu erklären. Eine solche Anlage wird dann in den meisten Fällen 30 Jahre brauchen bis man es amortisiert hat. Viel besser ist es, ein Balkonkraftwert zu installieren, was lediglich ca. 12% (ab ca. 2.400,-€) davon kostet und schon nach 3 Jahren amortisiert ist. Ab dem 4 Jahr fängt es an Geld zu „produzieren“. Dieses nennen wir Effizienz und eine sinnvolle Investition.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert